Auf dem Osterweg

Na klar! Es ist noch etwas hin bis Ostern – gerade war ja erst einmal Weihnachten, dann freuen sich die Kids auf die Winterferien und den Schnee. Wer denkt jetzt schon an die Passionszeit und an Ostern? – Nun, wir tun es! Mit der Osterausstellung Auf dem Osterweg, die wir als Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde vom 28.02.–06.03.2015 im Bürgerhaus in Schmiedeberg zeigen wollen. In dieser Ausstellung wollen wir 12 biblische Szenen mit Erzählfiguren präsentieren, die die Geschichte von Jesus Christus von seinem triumphalen Einzug in Jerusalem bis zu seiner Auferstehung von den Toten darstellen. So ist das gerade in diesem Zeitraum eine gute Gelegenheit, die Passionszeit, die ja schon Mitte Februar beginnt und bis zum Ostersonntag dauert, staunend zu erleben und sich zu besinnen.
Das Osterfest ist ja in der Christenheit das höchste Kirchenfest, und die Osterausstellung möchte so mit sehr schönen Puppenszenen den Leidensweg Christi nachstellen. Im Bürgerhaus werden MitarbeiterInnen der Gemeinde für Erklärungen und Führungen bereitstehen. Gerne heißen wir auch Gruppen herzlich willkommen, die eine Führung durch die Ausstellung erleben wollen, insbesondere Kindergartengruppen, Schulklassen oder Senioren- bzw. andere Erwachsenengruppen. Die Ausstellung wird im genannten Zeitraum vormittags von 9 – 12 Uhr und nachmittags von 14 – 18 Uhr geöffnet sein, Termine können gerne mit Pastor Rainer Platzek (siehe unter Kontakt) vereinbart werden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen eine gesegnete Fasten- und Passionszeit, die Ihnen auch besinnliche und inspirierende Momente gibt und Ihnen die Sinne öffnet für wesentliche und bedeutsame Dinge des Lebens.

Download Plakat und Handzettel

Frauen-am-Grab2 Frauen-am-Grab Osterszene

Leben mit Passion

leben_mit_passion2015

Ein Kalender für die Passionszeit – ab Aschermittwoch, 18. Februar bis Ostersonntag.

Bibeltexte, Bilder, Besinnliches, Gedichte, Gesichter, Geschichten.
Nachdenkliches, Nützliches, Nötiges, Erfahrungen, Erlebnisse, Ehrliches.

Der Kalender will dazu ermutigen, die Passionszeit bewusst zu gestalten. Die Leser erhalten Impulse für ihr geistliches Leben und werden gleichzeitig angeregt, das Evangelium weiter zu sagen.
Austausch auch auf Facebook: „Passionskalender”

Eine gesegnete Passionszeit, gute Impulse und viel Freude mit dem Kalender – erhältlich bei uns in der Kapelle.