immer aktuell informiert:rss feed

Computer-Crash

Wohl die meisten Menschen in Deutschland besitzen einen Computer. Immerhin sollen 2016 fast 90% aller Haushalte einen stationären PC, einen Laptop oder ein Tablet haben. Wer keinen hat, der verpasst sicher auch manches, andererseits erspart man sich manchmal auch Ärger. Es passiert nämlich mitunter, dass dieses vertraute Gerät seinen eigenen Willen durchsetzt. Es bockt und „spinnt“, und dann geht gar nichts mehr so, wie ich das als User will. Ich habe da schon so einige Crashs erlebt – nicht viele, aber doch eben einige. Und die haben mich anfangs ganz schön in Panik versetzt. Da ging dann gar nichts mehr! Nur noch ein schwarzer Bildschirm. Welche Taste ich auch drückte, es passierte nichts, und ich war drauf und dran am Ausrasten. Es musste ein Fachmann ran. Also bin ich mit meinem Laptop zu dem „Computerfachmann meines Vertrauens“ gegangen. Der wusste dann – meistens jedenfalls – gleich, welche Tasten zu drücken waren, um das Ding wieder zum Laufen zu bringen. Ein kurzer Eingriff ins Innenleben – und das Herz des Computers begann wieder zu schlagen. Wie neu belebt fuhr die Maschine hoch, und innerhalb von Sekundenbruchteilen war das Bild wieder da – scharf und farbig – wie neu geboren. –
Kann sein, Sie lächeln jetzt. Jedenfalls, wenn Sie ein Technik-Freak sind.  Kann sein, Ihnen würde so was nie passieren! Kann sein! In Sachen Leben aber sind wir alle keine Cracks. Wir kommen nämlich da schneller an unsere Grenzen, als uns lieb ist. Hier und da wünschten wir, alles wäre alles anders, gesünder, normaler, unkomplizierter – vor allem wir. Dann wollen wir andere Eigenschaften und Fähigkeiten haben und am besten ein ganz anderer Mensch sein. Aber verändern Sie sich ´mal! Das ist gar nicht so einfach. Denn so richtige, tiefgreifende Veränderungen schaffen Sie gar nicht selbst. Dazu brauchen Sie Hilfe von außen. Am besten von einem, der wirklich Ahnung hat. – Gott hat Ahnung von Ihnen und mir. Er weiß, wie wir ticken. Er hat uns geschaffen. Wenn jemand Sie tatsächlich verändern kann, dann Gott selbst, der Sie sich ausgedacht und geschaffen hat. Wenn einer Ihnen ein neues Herz schenken kann, dann Jesus Christus, der Sie befreit und rettet. Wenn einer Ihren Geist neu konfigurieren kann, dann der Heilige Geist, der Sie faszinierend neu belebt.
Viele Christen lesen wieder in diesem neuen Jahr ein kleines Büchlein der Herrnhuter Brüdergemeine mit täglichen Bibelsprüchen – die sog. Losungen (übrigens auch täglich auf unserer Homepage zu lesen). Da gibt es dann am Anfang des Jahres auch eine „Jahreslosung“, die einen durch das ganze Jahr begleiten kann. 2017 will uns dieser Spruch – der ist so wie ein Motto oder Slogan – dazu inspirieren, uns ein neues Herz von Gott schenken zu lassen: Gott spricht: „Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch.“ (Hesekiel, Kapitel 36, 26). Gemeint ist hier ein Herz, das ganz mit Gottes Herzen übereinstimmt. Das so ganz anders ist als kalte, egoistische und gefühllose Herzen. Ein Herz, das erfüllt ist von Gottes Gedanken und bereit ist, ihm ungeteilt zu folgen. Ich möchte das gerne haben!


avatar

Rainer Platzek

Ich bin Pastor der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde in Schmiedeberg und möchte gern Gottes Wort weitergeben, bei uns in der Friedenskapelle und genauso hier auf unserer Homepage.
avatar